Gut zu Wissen

Wer sind wir?

Selbstauskunft24.eu stellt Verbrauchern eine übersichtliche und einfach zu handhabende Web-Plattform zu umfassenden Informationen von diversen Auskunfteien zur Verfügung. Sie als Benutzer haben die Möglichkeit und können Sie sich über unsere Dienstleistung transparent, bequem und vor allem übersichtlich diverse Auskunfteien anzeigen lassen. Wichtig: selbstauskunft24.eu ist unabhängig und steht mit keiner der genannten Auskunfteien in Verbindung.

Was bietet selbstauskunft24.eu an?

Die wenigsten Auskunfteien bieten die Möglichkeit die Selbstauskunft §34 BDSG online per Webformular zu bestellen bzw. anzufordern. So ermöglicht z.B. die Schufa Holding AG auf Ihrer Homepage nur die Bestellung der kostenpflichtigen Bonitätsauskunft per Webformular an. Diese zu einem Preis 29,95 € die in Rechnung gestellt werden. Sofern Sie die kostenlose Selbstauskunft suchen, findet man auf der Homepage der Schufa Holding AG lediglich ein Bestellformular welches man selber ausdrucken und per Post versenden werden muss. Unser Anliegen ist es, das beantragen der kostenlosen Selbstauskunft für den Verbraucher so einfach und bequem wie möglich zu gestalten.

Was ist der Service von selbstauskunft24.eu?

Mit dem Service von selbstauskunft24.de können Sie bequem, einfach und schnell Ihr Onlineformular erstellen und auswählen, von welcher Auskunftei Sie Selbstauskünfte anfordern möchten. Mit wenigen Klicks können Sie Ihre Selbstauskunft ordern. Unser Service umfasst alle wesentlichen Daten und hilft Ihnen mit verständlichen Erläuterungen. WICHTIG: Im Normalfall müssen Sie das Antragsformular für Ihre Selbstauskunft selber ausdrucken und dann an die aufgedruckte Adresse der Auskunftei mittels Postversand versenden. In der Regel ein aufwendiger, umständlicher und langwieriger Prozess. Unser Service für Sie: Für eine geringe einmalige Servicepauschale in Höhe von nur EUR 4,95 übermitteln wir Ihre Anfrage nach Zahlungseingang umgehend an die jeweilige Auskunftei. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Gewähr dafür übernehmen können, dass die erstellten Antragsformulare für Ihre konkreten Bedürfnisse passend und somit richtig sind. Sicherlich lässt sich eine fachkundige Beratung, z.B. eines Rechtsanwalts, o.dgl. mit unserem Service nicht ersetzen. Der guten Ordnung halber, weisen wir nochmals ausdrücklich darauf hin, dass unser Service lediglich auf die Übermittlung ihres Antrages beruht, nicht mit der Erstellung der Selbstauskunft, daher können wir keine Gewähr für die Tätigkeiten, Arbeits-/Zeitabläufe, etc. Dritter übernehmen!

Wann erhalte ich meine Selbstauskunft?

Nachdem Sie Ihren Antrag online ausgefüllt und an uns gesendet haben, werden wir gemäß Ihrer Bestellung den Antrag der Selbstauskunft an die von Ihnen ausgewählte Auskunftei übermitteln. Dazu erhalten Sie im Anschluss eine Bestätigungsmail von uns. Die eigentliche Erstellung / Bearbeitung der Selbstauskunft obliegt nun der jeweiligen Auskunftei. Hier ist die Bearbeitungszeit sehr unterschiedlich und kann bis zu 14 Tagen betragen. Wir bitten Sie zu beachten, dass selbstauskunft24.eu zu keinem Zeitpunkt Einfluss auf diese Bearbeitungszeiten hat. Bei Fragen zum Bearbeitungsstand Ihrer Selbstauskunft oder zur Lieferzeit wenden Sie sich bitte direkt an die bearbeitende Auskunftei. Ebenso erhalten wir auch keinen Einblick in Ihre persönliche Selbstauskunft und/oder Daten. Die Selbstauskunft erhalten Sie immer direkt von der Auskunftei postalisch zugesandt. Ebenso bitten wir um Verständnis, dass wir keine Gewähr für die Tätigkeiten, Arbeitsabläufe, etc. Dritter übernehmen können.

Warum sollten Sie den Versandservice von selbstauskunft24.eu nutzen?

Unser Service richtet sich vordringlich an Verbraucher die die Vorzüge des modernen Internets zu schätzen wissen. Die Bearbeitung von Schriftverkehr ist meist hinderlich, nimmt viel Zeit in Anspruch und hält Sie von Bedeutenderem ab. Ein Bestellformular muss zunächst gedruckt, gefalzt, kuvertiert, frankiert und zum Briefkasten gebracht werden. Ebenfalls kann auch der Faxversand sehr zeitaufwendig sein. Schreiben erstellen, Schreiben ausdrucken, Faxgerät einschalten, Faxnummer nachschauen, Faxnummer eingeben, Übermittlung abwarten, das Faxprotokoll ausdrucken – all das geht zu Lasten Ihrer wertvollen Zeit. Mit unserem Bestellservice können Sie Ihre Selbstauskunft bequem, schnell und einfach online mit wenigen Klicks bei diversen namhaften Auskunfteien direkt online anfordern.

Wird von mir eine Ausweiskopie benötigt?

Ablichtungen oder Scans von Personalausweisen nur im Sonderfall zum Zwecke der Identifizierung eines Antragstellers angefordert werden. Der Schutz Ihrer Daten steht immer an erster Stelle. Dennoch kann es vorkommen, dass nach der Bestellung von der Auskunftei noch eine Kopie eines amtlichen Ausweisdokumentes (Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung) angefragt wird. Sollten Sie im konkreten Einzelfall tatsächlich eine Ausweiskopie einreichen müssen, kennzeichnen Sie diese eindeutig als Kopie. Zudem dürfen Sie alle Daten unkenntlich machen, die zur Identifikation Ihrer Person nicht erforderlich sind. Hierzu gehören hauptsächlich die Serien- sowie die Online-Zugangsnummer des Ausweisdokumentes, die Augenfarbe und Größe sowie die Staatsangehörigkeit, das Lichtbild und der maschinenlesbare Bereich. In einem solchen Fall, senden Sie Ihre Ausweiskopie auf Anfrage immer direkt an die Auskunftei und nicht an selbstauskunft24.eu..

Muss der Antrag unterschreiben werden?

Nein! Das Auskunftsverlangen ist gem. § 34 BDSG formlos und nicht an die Schriftform gebunden. Einzelne Auskunfteien bieten die Bestellung der Selbstauskunft selbst auch per Webformular an.

Welche Kosten entstehen bei der Nutzung unseres Versandservice?

Die Preise für unseren Versandservice finden Sie in unserer Preisliste. Die Auskunfteien erheben für Ihre Leistungen ggf. unterschiedliche Beträge. Diese Beträge sind separat an die jeweilige Auskunftei zu richten. Als Verbraucher haben Sie gemäß § 34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) das Recht, einmal pro Jahr eine kostenlose Eigenauskunft zu erhalten. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich, eine Aktualisierung der jeweiligen Preise in Echtzeit umzusetzen.

Kann ich meinen Auftrag bei selbstauskunft24.eu bzw. Versandservice Auftrag widerrufen?

Ihr Auftrag zur Weiterleitung Ihres Antrags der Selbstauskunft kann innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen widerrufen werden. Dabei ist jedoch zu beachten: Ihr Antrag wird von uns für gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden an die Auskunftei weitergeleitet. Dieser Vorgang kann dann nicht mehr rückgängig gemacht werden.
Gut zu Wissen 17. Mai 2016
Erfahrungen & Bewertungen zu Selbstauskunft24.eu